Transkript

Text: TITUS ANDRONIKUS, berühmter Feldherr Roms / Er nimmt die Macht nicht, als sie ihm angeboten wird / Danach verliert er ALLES, seine Familie und BEIDE ARME auf Befehl des Kaisers / Ein DISASTRAINMENT nach Shakespeare von Heiner Müller - -

HEINER MÜLLER - ANATOMIE TITUS FALL OF ROME EIN SHAKESPEARE - KOMMENTAR

Titus Andronikus

Der Menschheit

Die Adern aufgeschlagen

wie ein Buch

Im Blutstrom blättern

EIN NEUER SIEG

VERWÜSTET ROM

DIE HAUPTSTADT DER WELT

ZWEI SÖHNE EINES TOTEN KAISERS

JEDER GEFOLGT

VON SEINEM SCHLÄGERTRUPP

ERHEBEN ANSPRUCH

AUF DEN LEEREN THRON

DER EINE MIT DEM RECHT

DER ERSTGEBURT

DER ANDERE POCHT

AUF SEINEN VERDIENST DAZWISCHEN

STEHT IN DER

SCHWACHEN HAND DIE KAISERKRONE

DER ÄLTESTE TRIBUN

BRUDER DES FELDHERRN

TITUS ANDRONIKUS

DER SEIT 10 JAHREN

GEGEN DIE GOTEN

KRIEG FÜHRT

DIE AUF WALD UND STEPPE

AN DEN TROG

DER STÄDTE DRÄNGEN

VON WÖLFEN DEZIMIERT

DIE MÄDCHEN KNÖPFEN

IHRE BLUSEN AUF

UND WERFEN BLUMEN

VOR DIE PANZERKETTEN

DAS GROSSE ROM

DIE HURE DER KONZERNE

NIMMT SEINE WÖLFE

WIEDER AN DIE BRUST

IM STAUB DER SIEGER

KRIECHEN DIE BESIEGTEN

DIE GOTEN DIESMAL

EINE KÖNIGIN

MIT SCHWEREN BRÜSTEN

IHR NEGER AN DER KETTE

DER SCHWARZE HUND

DIE PRINZEN HINTER IHR

DEN FELDHERRN MAHNT

DER ERSTGEBORNE SOHN

Die Toten sind nicht gern

allein Das Opfer

Die Königin der Goten

hat drei Söhne

Einen zuviel /

Peter Berling als Titus Andronikus

GRAS SPRENGT DEN STEIN

DIE WÄNDE TREIBEN BLÜTEN

DIE FUNDAMENTE SCHWITZEN

SKLAVEN BLUT

RAUBKATZEN ATEM WEHT

IM PARLAMENT

MIT HEISSER WOLKE

MIT GESTANK VON AAS

HYÄNEN SCHATTEN

STREICHT UND GEIERFLUG

DURCH DIE ALLEEN

UND FLECKT DIE SIEGESSÄULEN

DIE PANTHER SPRINGEN LAUTLOS

DURCH DIE BANKEN /

ALLES WIRD UFER

WARTET AUF DAS MEER

IM SCHLAMM DER

TROMPETEN /

DIE SPÄHER ATTILAS

GEHN ALS TOURISTEN DURCH DIE MUSEEN

UND BEISSEN IN DEN MARMOR

MESSEN DIE KIRCHEN AUS

FÜR PFERDESTÄLLE

UND SCHWEIFEN GIERIG

DURCH DEN SUPERMARKT

DEN RAUB DER KOLONIEN

DEN ÜBERS JAHR

DIE HUFE IHRER PFERDE

KÜSSEN WERDEN

HEIMHOLEND IN DAS NICHTS

DIE ERSTE WELT /

Titus Andronikus

DIE SZENE WECHSELT

AUS DEM WALD DER KUNST

NACH ROM

WO ANDERS DAS PAPIER

DEN STEIN SCHLÄGT

IM SANDSTURM DER GESETZE

EXKURS DES NEGERS ÜBER POLITIK

DEIN KAISER SAGT

ES WAR DIE FALSCHE HAND

DIE ANDRE HAND WARS

DIE DEIN KAISER WOLLTE

WIE KANN ER DEINER RECHTEN

DICH BERAUBEN

DIE SO VIEL GUTES TAT

FÜR ROM UND IHN

WIE KANNST DU VON IHM DENKEN

DAß ERS TUT

TITUS ANDRONIKUS

ROMS NICHTMEHR-FELDHERR

DAMIT DU RECHTS MIT LINKS

NICHT MEHR TSHCSUATREV (VERTAUSCHST)

DER FELDHERR BAUT

SEINE FAMILIE UM

ZUR KAMPFMASCHINE

FÜR DEN BÜRGERKRIEG

WIE HANDGRANATEN

WIRFT ER SEINE KINDER

WUNDEN SIND AFFEN

JEDER STUMPF

EIN SIEG

DER KAMPF WIRD

IN DEN WOLKEN AUSGETRAGEN

UND MIT DEM ARSENAL

DER BIBLIOTHEKEN

WER KEINE HÄNDE HAT

LIEST MIT DEN ZÄHNEN

HEINER MÜLLER - ANATOMIE TITUS FALL OF ROME EIN SHAKESPEARE - KOMMENTAR